Direkt zum Inhalt springen

Informationen für britische Staatsangehörige

Für britische Staatsangehörige in der Schweiz hat der Bund häufige Fragen und Antworten  zusammengestellt und kürzlich eine Medienmitteilung publiziert. Um für einen Austritt des Vereinigten Königreichs (UK) aus der Europäischen Union vorbereitet zu sein, hat der Bundesrat entschieden, für erwerbstätige britische Staatsbürger ein vorübergehendes separates Kontingent in der Höhe von insgesamt 3500 Einheiten zu schaffen. Dadurch sollen die Folgen eines abrupten Wechsels britischer Staatsangehöriger von Freizügigkeitsberechtigten hin zu Drittstaatsangehörigen für Wirtschaft und Kantone gemindert und ein unerwünschter Wettbewerb zwischen britischen Staatsangehörigen und anderen Drittstaatsangehörigen verhindert werden. Zurzeit finden ausserdem Gespräche statt über ein allfälliges bilaterales Abkommen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich, das es erlauben würde, befristet von gewissen Zulassungsbedingungen des Ausländer- und Integrationsgesetzes abzuweichen.